Wer beizeiten anfängt, der kriegt auch was gebacken

Jaja, Sie sehen ganz richtig! In der Bäckerei Walther wurde gestern tatsächlich Stollen gebacken. Jana Störr (25, gr. F) knetete den Teig, Geselle Frank Arnold (25) gab vorerst die in Rum getränkten Rosinen dazu und Meister Matthias Walther (40) schob das Backwerk in den Ofen. Die Bäckerei lädt traditionell sechs Monate vor Heiligabend - am 24. Juni – zur „Sommerweihnacht“. Im Hauptbahnhof wird der Weihnachtsmann nächsten Dienstag den Christstollen von 8 bis 17 Uhr verteilen: im Wartebereich von Bahnsteig 9 bis 12. Auch Mandelstollen, Weihnachtsplätzchen und Glühwein werden gereicht. Wer zugreift und kauft bekommt zehn Prozent Rabatt beim nächsten Stollenkauf.