Striezelduft im Hauptbahnhof

Dresden - 6 Monate vor dem Fest: Da staunten die Gäste im Hauptbahnhof nicht schlecht: Mitten im Sommer gab´s dort den echten Dresdner Christstollen!

"Vom Zwei-Kilo-Stollen bis zum kleinen 500-Gramm-Exemplar haben wir in fünf Stunden 200 Stollen verkauft", freut sich Bäckermeister Matthias Walther (43). Schon zum neunten Mal in Folge bot er genau sechs Monate vor dem Heiligen Abend das traditionelle Weihnachtsgebäck an. "Nur eine ältere Dame fragte entrüstet, was der Quatsch soll", so Walther. Mit der Weihnachtsproduktion startet er aber erst am 10. Oktober...

Katrin Walther schneidet den echten Dresdner Christstollen an.

"Sommerstollen gibt es nur am 24. Juni", verriet Bäckerfrau Katrin Walther (38) im Weihnachtsfrau-Kostüm.

Foto: Jürgen Männel