KeXerei mit der Straßenbahn unterwegs 13. Januar 2017

Seit den ersten Januartagen fährt nun eine Straßenbahn mit KeXerei-Werbung durch unser schönes Dresden. Sie wird bis April 2019 in der Stadt unterwegs sein.

 

KeXerei ist Bahnhofs-Shop des Jahres 2015 04. Dezember 2015

Zum überregionalen Mietertreffen der Deutschen Bahn in Hamburg wurde die KeXerei am 05.11.2015 zum "Bahnhofs-Shop des Jahres 2015" für die Region Südost gekürt. Initiator für diese Auszeichnung ist die DB Station & Service des Regionalbereichs Südost (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen).

Bewertungskriterien waren unter anderen Konzept, Ladenbau, Arbeitskleidung, Freundlichkeit der Mitarbeiter sowie Ordnung und Sauberkeit im Geschäft. 

Voller Stolz durften wir einen tollen Pokal entgegen nehmen. 

An dieser Stelle gehen ein ganz dickes Lob und ein herzliches Dankeschön an all unsere Mitarbeiter! Ihr seid spitze!

 

KeXerei - DIE KEKSMANUFAKTUR bäckt in neuer Produktionsstätte 23. Oktober 2015

Die Bäckerei Matthias Walther ist mit ihrer KeXerei-Produktion in den letzten Jahren so langsam an die Kapazitätsgrenzen der Backstube gestoßen. Die kleine, enge Backstube auf der Leipziger Straße mit einem einzigen Ofen konnte der Nachfrage nach Keksen nicht mehr ausreichend gerecht werden.

Deshalb haben Katrin und Matthias Walther im vergangenen Jahr ausgiebig nach einer größeren Produktionsstätte Ausschau gehalten und sind auf der Industriestraße 19 fündig geworden. Knapp anderthalb Jahre nach dem ersten Kontakt ist die Bäckerei nun im September 2015 umgezogen.

In der neuen Wirkungsstätte haben die 11 Bäcker viel mehr Platz, denn die Räumlichkeiten sind großzügig geschnitten. Das Arbeiten ist effektiver, da jetzt mit mehreren Öfen gebacken wird. Alle Maschinen sind mit umgezogen und auch neue wurden hinzugekauft.

Die Bäckerinnen und Bäcker fühlen sich in ihrem neuen, modernen Wirkungskreis sehr wohl – nur den Canaletto-Blick, der sich aus dem Fenster der alten Backstube bot, werden sie wohl vermissen…

- DRESDNER STADTTEILZEITUNG (Pieschener Zeitung) Ausgabe 10/2015 -

 

Deutschlands bester Bäcker - KeXerei ist dabei!!! 17. Juni 2015

Zurzeit sind mehrere Kamerateams vom ZDF in Deutschland unterwegs, um den besten Bäcker Deutschlands zu suchen.

Acht Wochen lang werden täglich drei Bäckereien einer Region von der Jury besucht. Zuerst verkostet die Jury zwei Produkte des Hauses. Anschließend bekommt das Bäckerei-Team eine Tagesaufgabe gestellt – das Ergebnis dessen verkostet die Jury am Ende der Sendung gemeinsam mit dem Juryoberhaupt, Johann Lafer, vor festlicher Kulisse und ermittelt so den Tagessieger. Nach der Ermittlung des Tagessiegers finden in den darauf folgenden Wochen das Wochenfinale, das Halbfinale und schließlich das Finale statt, in dem dann „Deutschlands bester Bäcker“ gekürt wird.

Ausgestrahlt werden die 55 Folgen ab Mitte September 2015 täglich um 15:05 Uhr im ZDF.

Wir sind dabei! Am 11. Juni 2015 durften wir, das Team um die „KeXerei – DIE KEKSMANUFAKTUR“ unser Können und unsere Kreativität unter Beweis stellen. Einen ganzen Tag lang waren Kamera und Mikrofon unsere Begleiter.

Auf die Entscheidung der Jury sind wir schon sehr gespannt. Wir freuen uns auf jeden Fall, dabei zu sein und hoffen, dass Sie uns die Daumen drücken. Als kleines Dankeschön gibt es ab sofort bis zum Ferienbeginn am 11. Juli 2015 folgendes Angebot:

3 Leipziger Lerchen zum Preis von 3,20 €.

Dieses Angebot gilt in unseren drei KeXerei-Filialen (im Dresdner ELBEPARK, im Dresdner Hauptbahnhof und im Leipziger Paunsdorf Center).

KeXerei-Team 

 

Gästebuch 26. September 2013

Leider ist das Gästebuch zurzeit aus technischen Gründen offline.

Ende Oktober werden Sie wieder alles wie gewohnt vorfinden.

Wenn Sie uns Ihre Meinung schreiben möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Ihre Bäckerei Matthias Walther

 

Stollenfreuden 05. Dezember 2012

Der 577. Striezelmarkt wurde im Beisein des Ersten Bürgermeisters, Dirk Hilbert, offiziell eröffnet. Traditionell schneidet das Stadtoberhaupt einen originalen Dresdner Christstollen an - und darf kosten. Hilbert macht das sichtlich Freude.

 

Fernsehtipp 29. August 2012

Bäckertausch mit Afrika bei der Bäckerei Matthias Walther

Kurz nach Ostern dieses Jahres schickten wir unsere zwei Mitarbeiter Franzi und Heiko für zehn Tage in eine Bäckerei nach Uganda. In dieser Zeit übernahmen zwei afrikanische Bäcker – Yasin und Martin – den Job von unseren beiden Weltenbummlern.

Matthias Walther mit seinen beiden afrikanischen Tauschbäckern aus Uganda

Während des Jobtauschs wurden Franzi und Heiko in Uganda von einem Fernsehteam begleitet und auch bei uns in der Bäckerei liefen fast jederzeit die Kameras mit, um zu zeigen, wie viel doch an dem Sprichwort „Andere Länder – andere Sitten“ dran ist.

Und nun ist es endlich soweit: am Donnerstag, den 06.09.2012 kann man beim Fernsehsender „Kabel 1“ das Ergebnis der tagelangen Dreharbeiten in Form einer Dokusoap in Spielfilmlänge sehen. Die Sendung heißt „Stellungswechsel“ und wurde 2011 für die erste Staffel mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Jetzt läutet „Kabel 1“ mit uns, der Bäckerei Matthias Walther, die zweite Staffel von „Stellungswechsel“ ein.

Also, nicht verpassen! Am Donnerstag, 06.09.12 um 20:15 Uhr "Stellungswechsel" mit der Bäckerei Matthias Walther auf Kabel 1.

 

Keksmanufaktur in Centrum-Galerie schließt 19. Juli 2012

Morgen hat die "KeXerei" der Pieschener Bäckerei von Matthias Walther im Untergeschoss der Centrum-Galerie zum letzten Mal geöffnet. Dann wird sie geschlossen, teilt der Bäckermeister mit. "Nach fast drei Jahren hat der Vermieter endlich die Tausenden Dresdner erhört und lässt die Centrum-Galerie nun umbauen", so Walther. Deshalb werde in Kürze Bautechnik durch die Räume der Keksmanufaktur rollen. 

In ihr wurden seit der Eröffnung im November 2009 über sechs Millionen Kekse verkauft. "Leider war die Centrum-Galerie bisher viel zu wenig frequentiert", berichtet Walther. Die wenigen Kunden hätten in der "KeXerei" jedoch kräftig eingekauft. (SZ/phi) 

 

Der Keks ist gegessen! 17. Juli 2012

Nächster Laden in Centrum Galerie dicht

Ab Sonnabend gibt es einen (süßen) Grund weniger, in die ohnehin angeschlagene Centrum Galerie zu gehen: Nach knapp drei Jahren und über sechs Millionen verkauften Keksen gibt die KeXerei auf.

"Das war eine schwere Entscheidung. Mit jedem Laden, der die Galerie verlässt, kommen weniger Kunden. Das haben wir in den letzten Monaten auch gemerkt. War die Galerie einmal voll, war auch unser Laden voll. Das kam aber leider viel zu selten vor", so Bäckermeister und KeXerei-Inhaber Matthias Walther.

Auch die Verhandlungen mit dem Center-Management blieben erfolglos. "Wir haben in unserem zweiten, nur wenig größeren Laden im Elbe Park den dreifachen Umsatz. Wir hätten nur bei einer deutlich geringeren Miete bleiben können", so Bäckermeister Walther weiter.

Oliver Groß, Anke Hensel und Bäckermeister Matthias Walther (v.l.) zeigen die letzten Leckereien.

Die KeXerei in der Centrum Galerie schließt: Oliver Groß, Anke Hensel und Bäckermeister Matthias Walther (v.l.) zeigen die letzten Leckereien.

Im Gegensatz zu Konsum, der die Galerie nur mit großen finanziellen Verlusten verlassen konnte, hat der Bäckermeister offenbar glücklicher verhandelt: Der Mietvertrag lief offiziell aus, die zweite KeXerei-Filiale bleibt bestehen.

"Wir wollen auch wieder in die Innenstadt zurück, vielleicht sogar in die Centrum Galerie, wenn die endlich umgebaut hat." Und: In Sachen Umbau soll sich etwas tun! Seit Monaten angekündigt, will Eigentümer Corio wahrscheinlich in der nächsten Woche die millionenschweren Pläne vorstellen.

DiHe

 

Unterkategorien